Freitag, 16. September 2016

Rezension: Küss mich Mistkerl von Sally Thorne

Küss mich, Mistkerl!




Inhalt

Lucy ist immer engagiert und hilfsbereit, im Verlagshaus, wo sie arbeitet, wird sie von den Kollegen geschätzt. Nur einer macht ihr das Leben ganz schön schwer, Joshua Templeton! 
Jeden Tag teilen sie sich ein Büro, sitzen sich gegenüber und natürlich fliegen da schnell die Fetzen.  Nun bekommen beide die Chance auf eine Beförderung, einiziger Haken: Es gibt nur einen Posten!
Ihr Hassspiel? Könnte das sich gerade jetzt in diesem Konkurrenzkampf verändern?


Fazit:

Ach, wie sehr ich dieses Buch liebe, es ist so lustig und charmant. Ich habe es in 2 Tage gelesen, es aus der Tag legen, das brachten mich nur die täglichen Pflichten.
Ich finde, dass es sich abhebt von den anderen New Adult Büchern. Die Geschichte ist erfrischend und behebt die Stimmung.
Lucy und Joshua sind so ein wunderbares Team, jeder für sich konnte mit seiner Art einen Platz in meinem Herzen erschleichen. Ihre kleinen Hass-Spielchen sind lustig, aber nicht der Hauptteil des Buches.
Es wird die Annäherung von zwei Menschen gezeigt, die sich auf den ersten Blick hassten. Oder doch nicht???
Die Nebencharaktere haben ihre Eigenheiten und wurden gut beschrieben. Es gab keine Person im ganzen Buch, wo ich dachte, sie wäre überflüssig, oder nicht gut beschrieben. Die Familien von Lucy und Joshua und auch ihre beiden Chefs spielen auch noch eine Rolle, ihre Geschichten und Charaktere wurden wunderbar flüssig in die Handlung eingebaut. Sie gehören einfach dazu.

Ich würde jedem dieses Buch empfehlen, der eine wunderbare, lustige und charmante Liebesgeschichte lesen möchte.

5 Sternen von mir. Ein Top-Buch. Unbedingt kaufen und lesen, niemand wird es bereuen.

PS: In keinem Buch zuvor, habe ich eine liebevollere Liebesbezeugung gelesen.

Info zum Buch: Küss mich, Mistkerl von Sally Thorne kostet 9.99 Euro als Taschenbuch, herausgebracht beim Harpercollins Verlag. 
https://www.harpercollins.de/mira/kuss-mich-mistkerl#product-info-tab1