Donnerstag, 29. Dezember 2016

# Der erste Band von The Bone Season, Fantasy auf hohem Niveau :)

The Bone Season: Die Träumerin von Samantha Shannon / Bloomsbury Berlin / 608 Seiten

Inhaltsangabe:

Sie ist stark, sie ist schnell, und sie kann etwas, was sonst niemand kann: die Gedanken anderer auskundschaften. In einer Welt, in der Freiheit verachtet und Träume verboten sind, wächst die junge Paige zu einer Kämpferin heran. Doch dann wird sie erwischt und in eine geheime Stadt verschleppt, in der ein fremdes Volk herrscht, die Rephaim. Und wo sie Arcturus trifft, den jungen Rephait mit den goldenen Augen. Er ist das schönste und unheimlichste Wesen, das sie je gesehen hat. Seine Gedanken sind ihr ein Rätsel. Und ausgerechnet ihm soll Paige von nun an als Sklavin dienen…

Meine Meinung:

Ich muss zugeben, dieses Buch stand lange ungelesen in meinem Regal. Ich hatte Hemmungen es zu lesen. Die allgemeinen Meinungen des Buches sind fast ausschließlich positiv. Daher hatte ich Angst, dass es mich enttäuschen würde, aber glücklicherweise kam es dann dazu nicht. Ich bin begeistert.

Dieses Buch ist sehr dicht, sehr viele Informationen und auch der Schreibstil ist nicht wirklich locker und leicht, gar nicht kindlich. Es ist packend und spannend und man kann nicht einfach mal eine oder zwei Seiten überspringen, konzentrieren muss man sich. Herrlich!!! Ich mag es wirklich, denn ich kann mittlerweile keine Bücher mehr sehen, die so geschrieben sind wie... Twilight. Ich mag es einfach nicht mehr, wenn der Schreibstil so leicht ist. Anstrengen sollte man sich ein wenig und nicht befürchten bei der Lektüre einzuschlafen.

Die Geschichte an sich ist Fantasy. Sie ist von Anfang an spannend erzählt. Die Welt, die man hier kennenlernt, spielt in einer Zukunft, wo einige Menschen wegen ihre Begabung unterdrückt und gejagt werden... also alles schön düster, pulsierend und schockierend. Genau was für mich also. Die Autorin geht nicht gerade zimperlich mit ihren Charakteren um, sie leiden, sie werden verletzt und unterdrückt.... Wer ist Freund, wer ist Feind? Das bleibt schön unklar, wunderbar. Es wird nicht langweilig.

Das Ende kam.... ich wollte wissen wie es weiter geht und habe mir sofort den zweiten Band gekauft. Der dritter Band erscheint bald auf englisch, ich hoffe daher, dass es im Herbst 2017 auf deutsch erscheinen wird. Hoffnung und Vorfreude hoch!!

Es ist wohl auch als Reihe ausgelegt, denn so wie die Bücher mit ihren dichten Storytelling aufgebaut sind, liegt das nahe... ich hoffe, dass sich die Autorin da nicht abbringen lässt und sich genug Zeit nimmt, die Geschichte weiterhin spannend und aufrüttelnd erzählt.

Fazit:

Fantasy in Best Form. Eine fesselnde und packende Geschichte mit Mafiazügen und einer unterdrückten Minderheit im Kampf gegen geheime Strippenzieher.

Lesenswert!!!!!


👍👍👍😃😃